Die Information des ersten Vorstands war knapp und brisant. Die Stadtverwaltung Freudenstadts hat uns gebeten, einen netten Film zur Sportlerehrung am 02.03.2018 im Kurhaus zu präsentieren. Der Film sollte die Faszination Tauchen, subtil verpackt mit dem Slogan „… Tauchen ist ‚Spocht‚….“ dem Publikum vermitteln. Beinahe 300 Gäste waren geladen, die die frohe Botschaft des TSCD überbracht bekommen sollten.

Es wurde also vom Verein einstimmig mit einer Gegenstimme beschlossen, dass der Westfale die Rede hält und den Film präsentieren soll.

Bevor es aber „Film ab“ hieß, hat der Oberbürgermeister von Freudenstadt Julian Osswald 216 Sportler für ihre Verdienste geehrt. Zurecht!

Obwohl es nach zwei Stunden und der letzten vergebenen Medaille stark auf die Käsehäppchen zuging, spendiert durch den Veranstalter, wurde der Film dennoch erfreulich gut vom Publikum aufgenommen. Niemand ist während der 12 Minuten Filmvorführung erschöpft vom Stuhl gekippt. Die Faszination Tauchsport konnte das Publikum sehr gut nachvollziehen. Das war das Ziel des Vereins. Dem Publikum zu zeigen, Tauchsport ist wunderbar.

Was war das Highlight des Abends, neben den erstklassigen geehrten Sportlern? Nun, ein Gast aus dem Publikum kam nach der Veranstaltung auf den Verein zu und sagte: „Der Film hat mich daran erinnert, dass ich seit 10 Jahren meine Tauchausrüstung im Schrank vergraben habe. Die muss ich wieder rausholen“.

Ein guter Vorsatz und der Verein ist jederzeit bereit, ihm nach einer langen Trockenphase wieder ins Wasser zu helfen……