Trainerwechsel im Tauchsportclub Delphin / Wilfried Kopp für 30-jährige Tätigkeit geehrt

Zur Jahreshauptversammlung hatte der Tauchsportclub Delphin ins Panoramabadrestaurant eingeladen. Turnusgemäß standen auch Neuwahlen der Vorstandschaft auf dem Programm.

In einem Rückblick zählte der Erste Vorsitzende Jürgen Schüle die Ereignisse in 2017 auf.

Herausragend war die Vereinstauchfreizeit auf der Insel Elba während den Pfingstferien, verbunden mit einer Tagestauchtour an der Ostküste auf einem historischem Segelschiff.

Trainingsleiter Wilfried Kopp lobte sowohl die Vereinsjugend als auch den festen Stamm der Erwachsenen, die regelmäßig am Donnerstagabend am Training teilnehmen. Aktuell sind 14 Kinder auf der Ausbildungsliste aufgeführt, 5 Kinder haben im vergangenen Jahr ihre Prüfungen zum Junior-Scuba-Diver abgelegt.

Kassenwart Peter Frommann gab einen Überblick über die Finanzlage, der Verein steht soweit auf gesunden Füßen. Die Kassenführung wurde vom Kassenprüfer Wolfgang Züfle ohne Beanstandungen bestätigt.

Als weiterer Tagesordnungspunkt stand die Ehrung von Mitgliedern an, die dem Verein seit langem die Treue hielten.

15 Jahre dabei sind Manuel Züfle, Janna Bartholomä, Jannik Eckstein und Anna Harbach, 20 Jahre Annerose Gnädig und Florian Schmitz.

25 Jahre Mitgliedschaft kann Carmen Schober für sich beanspruchen.

Für 35 Jahre Mitgliedschaft wurde Peter Frommann geehrt.

Für den bisherigen Trainer, Wilfried Kopp, erfolgte eine besondere Ehrung, da er seit 1988 als Trainer für die Ausbildung im Tauchsportclub zuständig war und dieses Amt somit 30 Jahre innehatte.

Daher sei seiner Ansicht nach nun auch ein Wechsel angebracht, er würde das Amt des Trainers gerne weitergeben, da er parallel auch als Zweiter Vorsitzender fungierte.

Letztendlich konnte nach der Entlastung der Vorstandschaft durch die Mitgliederversammlung zu den Neuwahlen übergegangen werden.

Jürgen Schüle wurde als Erster Vorsitzender und Wilfried Kopp als Zweiter Vorsitzender wiedergewählt, der bisherige Kassenwart Peter Frommann behielt sein Amt ebenfalls inne, ebenso Kassenprüfer Wolfgang Züfle.

Die Trainingsleitung wird nun hauptamtlich von Matthias Kruse und Michael Kopp übernommen.

Als weitere Ausschussmitglieder wurden Roland Schuler und Lilli Ziegler in die Vorstandschaft gewählt.

Eine Vorschau auf  die Aktivitäten im Jahr 2018 rundete den Abend ab. So ist eine Teilnahme am Kinderferienprogramm der Stadt Freudenstadt mit Schnuppertauchen geplant, eine eintägige Kanutour auf dem Neckar und diverse Tagestauchfreizeiten. Und für 2019 steht wieder eine einwöchige Tauchfreizeit am Mittelmeer heran.

Auf dem Bild von links: Kassenwart Peter Frommann (35-jährige Mitgliedschaft), Annerose Gnädig (25-jährige Mitgliedschaft), Vorsitzender Jürgen Schüle, Ausschussmitglied Lilli Ziegler, die beiden Trainer Michael Kopp und Matthias Kruse, sowie zweiter Vorsitzender Wilfried Kopp.